LONGO | Online | Cross Media Publishing | CMPS-Lösungen

Cross Media Publishing: Die Basis

Inhalte zentral so zu speichern, dass sie mit nur geringem Aufwand in verschiedenen Kanälen (Print, Websites, Apps, soziale Medien usw.) verwendet werden können, ist der Kerngedanke des Cross Media Publishing Systems. Es trennt daher komplett Inhalt, Struktur und Publishing.

Die Inhalte:
professionell verwaltet

Alle wichtigen Produktinformationen werden mit einem professionellen Product Information Management (PIM) einfach importiert und übersichtlich verwaltet. Das Digital Asset Management (DAM) verwaltet Grafiken, Bilder und Töne ebenso wie Textbausteine. So haben alle Zugriffsberechtigten alle Informationen jederzeit griffbereit – zentral und stets aktuell.

Die Struktur:
medienneutral

Das Longo CMPS speichert alle Ihre Inhalte medienneutral als XML-Daten. So sind alle Dateien von der späteren Verwendung völlig unabhängig strukturiert und können unkompliziert für verschiedene Medien aufbereitet werden. Ein weiterer Vorteil: die Speicherung in XML ist zukunftssicher.

Das Publishing:
kompetent für alle Kanäle

Aus den neutralen XML-Daten werden mit wenigen Klicks Inhalte für verschiedene Medien erzeugt: in XML, html oder als Druck-pdfs für Print. Durch die Anbindung von Adobe InDesign können Inhalte direkt in vorgefertigte Layouts fließen – zusammen mit der integrierten Blattplanung erreichen Sie so einen hohen Grad an Automatisierung.

Longo Cross Media Publishing System: die Vorteile

Die Trennung von Inhalt, Struktur und Publishing ist die Basis des Cross Media Publishing. Doch ein gutes Tool bietet Ihnen mehr: Es begleitet den gesamten Content Life Cycle und unterstützt Sie mit Features, die Ihre Arbeit schneller und effizienter machen.

Bidirektionale Schnittstellen

Gerade bei Print gibt es immer wieder Änderungen in letzter Minute, im PDF. Diese Änderungen per Copy-Paste in die Datenbank einzupflegen, ist mühsam und fehleranfällig. Beim Longo CMPS ist die Schnittstelle mit InDesign bidirektional ausgerichtet: Änderungen im InDesign werden automatisch in die Datenbank übernommen und umgekehrt.

Publishing weltweit

Schnittstellen zu Übersetzungsbüros sorgen dafür, dass Ihre Inhalte schnell auch in anderen Sprachen zur Verfügung stehen. Das System unterstützt die Verwaltung der mehrsprachigen Inhalte. Das gesamte CMPS ist selbstverständlich browserbasiert. Egal, von welchem Ort Sie auf das System zugreifen möchten: ein funktionsfähiges Internet genügt. Auch die Benutzeroberfläche lässt sich leicht in verschiedenen Sprachen installieren.

Verwendungsmanagement

Angesichts der Fülle an Informationen und Publikationen ist es nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Das Verwendungsmanagement gibt Ihnen eine Übersicht, welche Inhalte wann und wo veröffentlicht worden sind.

Filter- und Suchsysteme

Die besten Informationen helfen nichts, wenn man sie nicht wiederfindet. Deswegen bietet das Longo CMPS Verschlagwortung ebenso an wie verschiedene Filterfunktionen und eine Volltextsuche über alle Daten hinweg.

Reibungslose Workflows

Vorab definierte Workflows werden im CMPS abgebildet. So weiß jeder, wer wann was zu tun hat. Das Teilen, Kommentieren und Freigeben von Daten ist komfortabel. Ein Benachrichtigungssystem hält den Workflow in Gang.

Versionierung und Zugriffsrechte

Eine rollenbasierte Rechtevergabe garantiert, dass nur Berechtigte Änderungen vornehmen. Die einzelnen Bearbeitungsschritte sind nachvollziehbar, verschiedene Versionen können verglichen und Bearbeitungen wieder rückgängig gemacht werden.

Integration ins Unternehmen

Auch in die Systemumgebung Ihres Unternehmens integriert sich das CMPS nahtlos. Ein unkomplizierter Austausch mit Ihren ERP- und anderen Systemen erleichtert Ihnen die Planung.

Sie möchten mehr über das Longo CMPS wissen? Dann sprechen Sie uns an. Wir freuen uns über Ihr Interesse

Newsletter abonnieren