LONGO | Print | Buchproduktion

Buchproduktion

Die Buchproduktion ist ein komplexer Prozess, der mit einer detaillierten Planung beginnt. Zusammen mit dem Drucker werden Papier, Druckverfahren und Auflagenhöhe festgelegt und gemeinsam mit dem Grafiker entstehen Cover, Einband und Layout. Die Druckvorstufe kümmert sich um die Druckdaten und damit darum, dass das fertig gedruckte Buch genau Ihren Vorstellungen entspricht.

Wichtig bei der Buchproduktion ist das nahtlose Ineinandergreifen der Abläufe, das Know-How und Engagement aller LONGO-Mitarbeiter und die konstante Kontrolle der einzelnen Arbeitsschritte - Teamarbeit auf allen Ebenen.

Buchproduktion - Ihr Weg zum Buch beginnt mit der Buchgestaltung

Das Manuskript ist fertig, jetzt möchten Sie das Buch drucken lassen. Möglicherweise haben Sie als Autor, Verlag oder Auftraggeber schon konkrete Vorstellungen davon, wie das Buch aussehen soll. Unsere Fachleute helfen Ihnen, ihre Ideen zur Buchgestaltung umzusetzen. Sie wissen, welches Layout, welches Cover  und welche Buchausstattung zu ihrem Buch passt und den Leser überzeugen wird.

Das Cover, wichtiges Werbe- und Informationsmittel, wird bei LONGO von erfahrenen Grafiker gestaltet. Bei allen Werbemaßnahmen, bei jedem Erstkontakt zwischen Leser und Buch, ist das Buchcover der erste sichtbare Hinweis auf das Buch und transportiert viel mehr als nur Autorenname und Titel. Wenn Sie Bücher drucken lassen beraten wir Sie gerne und umfassend bei der Gestaltung  des Buchcovers sowie bei der Wahl des richtigen Formats, des Bucheinbands und des passenden Papiers.

Longo Referenz Print Airline Visual Identity (Callisto Publishers)

Druckvorstufe und Planung - Ihr Buch wird gedruckt

Die einzelnen Schritte der Buchproduktion sind bei LONGO eng miteinander verzahnt. Die reibungslose Zusammenarbeit unserer Abteilungen von der Druckvorstufe bis zur Print Logistik ist ein wesentlicher Faktor für unsere hohe Druckqualität, die termingerechte Lieferung und die kalkulatorische Genauigkeit.

Klein- und Kleinstauflagen sind perfekt für den Digitaldruck geeignet. Nicht nur für Self Publisher ist die Buchproduktion dank des Digitaldrucks ein bezahlbares, kalkulierbares Vorhaben geworden.

Geht es um große Auflagen, ist der Offsetdruck mit seiner Schnelligkeit und Präzision das richtige Druckverfahren.

Auf den Druck des Buches folgt die Bindung. Die bedruckten Rohbogen kommen aus der Druckerei und werden gefalzt, gebunden, beschnitten und mit einem Einband versehen. Klebebindung oder Fadenheftung, ein Buch für den Massenmarkt oder ein Prachtband – auch bei diesem Produktionsschritt beraten wir Sie umfassend.

Bücher werden häufig noch in Plastikfolie eingeschweißt, Hefte, Zeitschriften gebündelt und so für den Versand vorbereitet. Auch bei all den Schritten, die auf den Druck folgen, unterstützen wir Sie!

Am Ende der Buchproduktion steht das, was alle LONGO-Mitarbeiter immer wieder mit großer Freude in der Hand halten: ein fertiges Buch! Sprechen Sie uns an

Newsletter abonnieren